[Zurück zur Titelseite]
BoS Webkatalog
Inhalt

Energie zum Nulltarif? Mögliche Antworten gibt es hier! mehr...

Ist sie mit technischen Mitteln
zu beeinflussen? mehr...

Ist die Lehrphysik der Weisheit letzter Schluß? mehr...

Grau ist alle Theorie - die Praxis ist entscheidend! mehr...

Das aktuelle Magazin zu Neuen Energie-Technologien mehr...


Printmedien, Organisationen, Patente mehr...

Kongresse und andere Events zu Themen der "Borderlands"

Gesprächspartner gesucht? Er könnte in dieser Liste stehen!




[Boundaries of Science Webring]
<5<>5>
List SitesRandom Site

Impressum
Statistik
[Katalog][Suche][Top Ten Sites][Site anmelden]

Neue Einträge

Kategorien
öffnenDienste im Netz
öffnenGravitationsbeeinflussung
schliessenNeue Energietechnologien
Firmen/Kommerzielles
Foren/Mailinglisten
->Geräte/Aufbauten/Experimente
Materialsammlungen
Newsletters/Magazine
Organisationen/Institute
Personen/Biografien
Skeptiker
Sonstiges
Theoretisches
öffnenNeue Wege in der Physik
Wissenschaftskritik
Liste ohne Details

<-  Einträge 1 - 10 von 166  ->

David Richards 
Water powered cars [¤]
  Water-powered cars have existed for years. Oil, with its attendant evils – pollution, oil wars, oil spills – are unnecessary. Water-powered cars have been given scant media coverage. In some cases, the inventors were intimidated into ceasing their work, died under mysterious circumstances or even murdered leaving some to speculate they were assassinated. This collection summarizes the most important inventors of water motors around the world. 
Bewertung: -- eingetragen am 04.09.2018 Hits: 39, Status: Indikator
 
Ricardo Azevedo 
Brazilian inventor builds water-powered motorcycle [¤]
  (7 Feb 2016) BRAZIL WATER MOTORBIKE SOURCE: AP HORIZONS, LIFESTYLE, HEALTH AND TECHNOLOGY RESTRICTIONS: HORIZONS CLIENTS AND AP LIFESTYLE, HEALTH AND TECHNOL... Ricardo Azevedo, a brilliant inventor of a water powered motorbike, based in Sao Paulo, Brazil has created a motorbike that runs COMPLETELY off of water. In the video below, he demonstrates by literally going to a local pond, filling up his water bottle, filtering the water, and pouring it directly into his fuel tank. Ricardo’s Bike which uses electrolysis to generate Hydrogen for fuel is still running and receiving news coverage.See also: http://alexanderhiggins.com/water-powered-automobiles-inventors-killed-intimidated-and-bought-off-to-keep-clean-energy-from-public/ 
Bewertung: -- eingetragen am 04.09.2018 Hits: 42, Status: Indikator
 
Zoltan Szili 
Free Energy Electronic Circuit [¤]
  By publishing this very simple circuit, I would like to give the amateurs, the occasion to prove that the electric extraction of power of the vacuum exists indeed. The goal of my letter is to make known my work and to help to develop quantum generators for the use of people and industries. I decided to make public a first circuit, and the amateurs will be able to try out it.  
Bewertung: -- eingetragen am 21.08.2018 Hits: 86, Status: Indikator
 
Adolf Schneider 
Free Energy Multiplier [¤]
  This compilation summarizes the effects and experiences with special pulse loading battery systems with COP>1. The additional energy seems to come from the environment and allows some system to operate autonomously. The converters of Roland Brandt/Bedini, Ron Cole, Carlos Ucrós, Matthew Jones, Mondrasek, Jetijis, Alexkor, Witts are discussed, and several patents are referenced as theoretical papers together witt a summary and comments of COP which can be reached (1,8....12). 
Bewertung: -- eingetragen am 23.01.2018 Hits: 1102, Status: Indikator
 
 
Teslapuls [¤]
  Diskussionsforum über praktische Anwendungen Freier Energie, insbesondere der Erfindungen von John Bedini. 
Bewertung: ********** (46 Stimmen) eingetragen am 01.10.2010 Hits: 6716, Status: Indikator
 
Claus Turtur 
Demonstration eines einfachen Algorithmus zur Auslegung von Raumenergie-Konvertern [¤]
  In [Tur 10] wurde das grundlegende Prinzip der Wandlung von Raumenergie erklärt, mit dessen Verständnis unter anderem auch systematisch Raumenergie-Konverter konstruiert werden können. Das Berechnungsverfahren für eine derartige Konstruktion wurde als dynamische Finite-Elemente-Methode (DFEM) eingeführt, bei der zusätzlich zum statischen FEM die endliche Propagationsgeschwindigkeit der Wechselwirkungs-Felder berücksichtigt wird. Um das Verfahren zu veranschaulichen, damit jedermann einen DFEM-Algorithmus zur Auslegung von Raumenergie-Konvertern erstellen kann, wurde ein kleines Rechenbeispiel entwickelt, welches hier (einschließlich eines kurzen Muster-Programms) dargestellt und erläutert ist. [Tur 10]The fundamental Principle of the Conversion of Zero-point-energy of the Vacuum Claus W. Turtur, PHILICA.COM, ISSN 1751-3030, Article no.206, (28. Sept. 2009) Der Algorithmus ist zum Download hier: http://www.ostfalia.de/export/sites/default/de/pws/turtur/FundE/Deutsch/DFEM-ALGO.txt  
Bewertung: ********** (24 Stimmen) eingetragen am 10.10.2010 Hits: 6721, Status: Indikator
 
Wilhelm Erk (+) 
Der Wilerk-Wassermotor [¤]
  Der Wilerk-Wassermotor ? besteht aus nur 30 CNC-Teilen! ? braucht EINMALIG nur 5ml Wasser! ? benötigt keine Elektronik oder Zündkerzen! Der Motor beinhaltet alle Vorteile bestehender Motoren wie Diesel, Otto, Stirling, Lohmann, Wankel usw., aber geht weit über diese hinaus und hält nach näherer Beleuchtung keinem Vergleich stand. Der WILERK-Wassermotor ist eine Art ?geschlossener Kreislauf" - er ahmt den natürlichen Wasserkreislauf der Erde nach. Da Wasser das einzige Element ist, das sich nicht verbraucht/verbrennt, sondern immer wieder zu Wasser wird, benötigt der Wilerk nur eine einmalige Füllung von lediglich 5 ml Wasser!!! Nein, dies ist kein Schreibfehler: einmal ?reinspucken? und ewig Energie haben.  
Bewertung: ********** (90 Stimmen) eingetragen am 11.01.2012 Hits: 6721, Status: Indikator
 
Hans Weidenbusch 
Auftriebskapillar-Technologie [¤]
  Zusammenstellung verschiedener wissenschaftlicher Gutachten zur Auftriebs-Kapillartechnogie und Berichte in Fachjournalen inkl. Links zu öffentlichen Präsentationen 
Bewertung: ********** (83 Stimmen) eingetragen am 02.02.2012 Hits: 6721, Status: Indikator
 
Barrux GmbH, AT 4030 Linz 
BARRUX TYP DSG - Die neue andere Art, elektrische Energie zu erzeugen [¤]
  Dieses Projekt des BARRUX TYP DSG handelt von einem Dynamischen Schwerkraftgenerator, welcher durch Erdanziehung, Rotation und Magnetfeldaufhebung elektrische Energie erzeugt. Diese neuartige, revolutionäre Entwicklung basiert auf einer Rotationsbewegung von zahlreichen „Rädern“, die in Summe soviel Impuls-Energie erzeugen, um sich nicht nur selbst in Rotation zu halten, sondern auch noch „überschüssige Energie“ abzugeben, die in Batterien für „elektrische Verbraucher“ gespeichert wird. Im Februar des Jahres 2012 wurde der Entschluss gefasst, die Vision umzusetzen und von einem kleinen Modell einen lebensgroßen Prototyp zu fertigen. In nur 3½ jähriger Entwicklungszeit ist es gelungen, die Funktionstüchtigkeit des BARRUX TYP DSG IV nachzuweisen und zu zeigen, dass es tatsächlich möglich ist, durch Dynamische-Schwerkraft freie elektrische Energie zu erzeugen. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 18.10.2015 Hits: 6721, Status: Indikator
 
Mehran Tavakoli (MT) Keshe 
Production of energy through absorption of CO2 and CH4 from the environment and their conversion into a solution or solid and production of Oxygen by the use of compound and nano materials at room temperatures and pressures. [¤]
  We have developed simple processes that carbon dioxide CO2 and methane CH4 gases are or can be extracted from their environment and/or conditions are created that for example CO2 in conversion leading to creation of methane gas and vice versa without going through the chemical process. Where during these processes of CO2 and methane gas extraction or conversion we have managed to produce usable energy and oxygen molecules in sustainable way simultaneously. Production and extraction of CO2 is known technology in the present science. What is new with our technology is that not only CO2 is extracted in a simple container at room temperatures and pressure, but at the same time energy released through absorption and conversion of the captured CO2 to formic acid, we have developed simple techniques to capture the energy releases from this transition process to produce useful power systems to light and run systems.  
Bewertung: -- eingetragen am 25.12.2009 Hits: 6722, Status: Indikator
 
<-  Einträge 1 - 10 von 166  ->
1.978.328 Besucher
seit 03.08.1996
Borderlands of Science