[Zurück zur Titelseite]
BoS Webkatalog
Inhalt

Energie zum Nulltarif? Mögliche Antworten gibt es hier! mehr...

Ist sie mit technischen Mitteln
zu beeinflussen? mehr...

Ist die Lehrphysik der Weisheit letzter Schluß? mehr...

Grau ist alle Theorie - die Praxis ist entscheidend! mehr...

Das aktuelle Magazin zu Neuen Energie-Technologien mehr...


Printmedien, Organisationen, Patente mehr...

Kongresse und andere Events zu Themen der "Borderlands"

Gesprächspartner gesucht? Er könnte in dieser Liste stehen!




[Boundaries of Science Webring]
<5<>5>
List SitesRandom Site

Impressum
Statistik
[Katalog][Suche][Top Ten Sites][Site anmelden]

Neue Einträge

Kategorien
öffnenDienste im Netz
öffnenGravitationsbeeinflussung
öffnenNeue Energietechnologien
öffnenNeue Wege in der Physik
Wissenschaftskritik
Liste ohne Details

Die letzten 10 Neueinträge des BoS Webkatalogs:

Sven Kuch 
absolut imaginär - neue Physik [¤]
  Diese Arbeit, die als Hardcover-Buch sowie als pdf-File zum Download verfügbar ist, erhebt den Anspruch, aktuelle Fragestellungen der Physik sowohl für den Wissenschaftler als auch für den interessierten "Laien" verständlich zu beantworten. Dem interessierten Leser wird in diesem Werk eine Welt voller Vielfalt und Energie eröffnet, die nun erstmals aus einer einfachen, verständlichen äusseren Sichtweise beschrieben wird. Dabei zeigt sich, dass Vorgänge im Allerkleinsten ihre Entsprechung im grossen und grössten universellen Wirken finden. Um das Vorgehen wissenschaftlich zu begründen, werden wichtige mathematische Werkzeuge zusammengetragen und in Zusammenhang mit bislang scheinbar unlösbaren physikalischen Fragestellungen gebracht. 
Bewertung: ********** (2 Stimmen) eingetragen am 03.11.2018 Hits: 63, Status: Indikator
 
Donald E. Simanek 
The Museum of Unworkable Devices [¤]
  Perpetual motion machines and other unworkable devices analyzed to expose the error(s) of elementary physics that prevent them from working as the inventor intended. 
Bewertung: -- eingetragen am 03.11.2018 Hits: 46, Status: Indikator
 
Horst 
Tesla's Dynamische Theorie der Gravitation [¤]
  Tesla hat seine angekündigte Gravitationstheorie -- aus unbekannten Gründen -- in den verbliebenen Lebensjahren bis 1943 nie wieder dokumentiert erwähnt, und auch in seinem umfangreichen Nachlass, der seit 1952 im Nikola-Tesla-Museum in Belgrad aufbewahrt wird, wurden keine Unterlagen dazu gefunden. 
Bewertung: -- eingetragen am 01.11.2018 Hits: 56, Status: Indikator
 
Guido Grant 
VERSCHWIEGEN: Wollte Jamal Khashoggi über die Verstrickungen der US- & Saudi-Geheim-dienste hinsichtlich des 9/11-TERROR-AN-SCHLAGS auspacken? [¤]
  Die Medien berichten darüber, dass Khashoggi in seinem Exil in Washington kritische Töne gegen die saudische Königsfamilie gefunden hat und darüber in der „Washington Post“ schrieb. … Doch das ist wahrscheinlich nur die „Deckgeschichte“ dieses Mordes. Denn längst schon ranken sich Gerüchte darum, dass Khashoggi viel mehr wollte: Nämlich Dokumente über die Hintergründe zum 9/11-Terror-An-schlag in New York veröffentlichen, die belegen, dass der saudiara¬bische und der US-Geheimdienst diesbezüglich zusammengearbeitet haben!  
Bewertung: -- eingetragen am 21.10.2018 Hits: 61, Status: Indikator
 
hans wm Körber 
Spin oder nicht Spin, das ist hier die Frage – und über andere Ungereimtheiten. [¤]
  In etablierter Physik werden dem Elektron Eigenschaften zugeschrieben, die hier näher kritisch betrachtet werden. So wird gelehrt, das Elektron besäße z B einen Drall (Spin, Eigendrehimpuls s = ½) – es würde als Punktladung auf der Stelle kreiseln und dabei ein Magnetfeld erregen. Dem Autor war, seit er davon erfuhr, suspekt, daß ein Elektron(-Punkt!) um 720° kreiseln müßte, um seine Ausgangsposition, seine Identität wieder zu erlangen. Daher widmete er sich der Frage zur passenden Zeit im Aufsatz „Über die Deutung der Stern-Gerlach-Versuchsergebnisse“. Für ihn ist die erlangte Erkenntnis über das Verhalten der Silberatome bei Magnetfelddurchflug wohl schlüssig. Aber er fragt sich, da sie ihm fast trivial erscheint, wieso nicht andere längst die Lösung gefunden hatten und die von Koryphäen erdachte Interpretation nicht abwiesen, daß ein Drall Grund für die Wegsplittung sei. Wie widersprüchlich ein Elektronenspin ist, hatte der Verfasser bereits in anderen Arbeiten aufgezeigt. „Exzellenz“-Physiker finden „neue“ physikalische Phänomene gern allein beim Betrachten / Variieren mathematischer Gleichungen, ohne bei scheinbaren Möglichkeiten reale Chancen der Natur abzuwägen: Wenn etwas eine mathematische Lösung bietet, ist es angeblich existent (Mathematizismus). Bedeutet das, Physik-Theoretiker schalten, so opportun und zielführend, gesunden Menschenverstand aus und sogen Diracs Idee vom 720°-Wirbeln daher wie ein trockener Schwamm auf? Lesen Sie gern weiter ... 
Bewertung: ********** (1 Stimme) eingetragen am 17.10.2018 Hits: 76, Status: Indikator
 
hans wm Körber 
Erfolgreiche Suche der Ursache kontinuierlichen Lichtspektrums [¤]
  Ein Elro eC (eigenbewegtes Elektron) umkreist einen Atomkern auf stabiler Bahn, wenn die von Elro und Proton p+ ausgehende Elektro- mit Magnetkraft ausgeglichen ist. Für diesen Zustand ist Atommitte-Umlaufeile vew eine charakteristische Größe. Sie bestimmt Bahnenergie Wb. Deren Differenzwert aus vor und nach einem Quantensprung QS ergibt fürs so erzeugte Photon &#947; Energie &#916;RH12 = W&#947;12 (bei Wasserstoff) und dessen Frequenz f&#947;12 sowie Wellenlänge &#955;&#947;12 in mit Feldeile c durcheiltem Raum. Wegen nur ganzzahliger Quantenzahl n existieren für ruhende Atome allein diskrete Niveaus von Bindungsenergien, aus denen nach QS Photonen bestimmter Frequenzen und ein somit diskontinuierliches Spektrum entstehen. Sonnenlichtspektrum ist dagegen jedoch kontinuierlich. Damit könnte es die aufgedeckte Bewandnis haben. 
Bewertung: ********** (1 Stimme) eingetragen am 09.10.2018 Hits: 72, Status: Indikator
 
hans wm Körber 
Von angeblich „schrumpfenden“ Atomen – bspw „Hydrino“ [¤]
  Es wird berichtet, Randall Mills könnte bspw Wasserstoffatome aus ihrem Grundzustand auf ein noch niedrigeres Energieniveau in einen ebenfalls stabilen Status zurückfallen lassen. Das böte die Möglichkeit, dadurch freiwerdende Energie zu nutzen. Stabiler Atomzustand ist gegeben, wenn durch Elektro- und Magnetfelder auftretende Kräfte ausgeglichen sind: Das ums Baryzentrum laufende Elro (eigenbewegtes Elektron) sowie mitbewegtes Proton erzeugen Magnetfelder, die sich überlagern. Auch ihre Elektrofelder superponieren. Ihre Feldenergien sind dadurch um ihre Mitten asymmetrisch verteilt: Im Raum zwischen Elro und Proton ist ihre Elektrofelddichte reduziert und ihre Magnetfelddichte erhöht. Sofortiges Ausgleichsbestreben wirkt hier elektrisch attraktiv, magnetisch repulsiv: Anziehende (Coulomb-) Zentripetal- und abstoßende (Magnet-) Zentrifugalkraft sind konträr gerichtet und auf bestimmtem Abstand in Balance. Als interessanter Nebenaspekt ergab sich bei der Themenbearbeitung die Frage, ob tatsächlich nur ganzzahlige Quantenzahlen auftreten, da das Lichtspektrum doch kontinuierlich ist. Lesen Sie im Aufsatz also gern weiter.  
Bewertung: ********** (2 Stimmen) eingetragen am 04.09.2018 Hits: 273, Status: Indikator
 
David Richards 
Water powered cars [¤]
  Water-powered cars have existed for years. Oil, with its attendant evils – pollution, oil wars, oil spills – are unnecessary. Water-powered cars have been given scant media coverage. In some cases, the inventors were intimidated into ceasing their work, died under mysterious circumstances or even murdered leaving some to speculate they were assassinated. This collection summarizes the most important inventors of water motors around the world. 
Bewertung: ********** (1 Stimme) eingetragen am 04.09.2018 Hits: 192, Status: Indikator
 
Ricardo Azevedo 
Brazilian inventor builds water-powered motorcycle [¤]
  (7 Feb 2016) BRAZIL WATER MOTORBIKE SOURCE: AP HORIZONS, LIFESTYLE, HEALTH AND TECHNOLOGY RESTRICTIONS: HORIZONS CLIENTS AND AP LIFESTYLE, HEALTH AND TECHNOL... Ricardo Azevedo, a brilliant inventor of a water powered motorbike, based in Sao Paulo, Brazil has created a motorbike that runs COMPLETELY off of water. In the video below, he demonstrates by literally going to a local pond, filling up his water bottle, filtering the water, and pouring it directly into his fuel tank. Ricardo’s Bike which uses electrolysis to generate Hydrogen for fuel is still running and receiving news coverage.See also: http://alexanderhiggins.com/water-powered-automobiles-inventors-killed-intimidated-and-bought-off-to-keep-clean-energy-from-public/ 
Bewertung: ********** (1 Stimme) eingetragen am 04.09.2018 Hits: 189, Status: Indikator
 
Infinity SAV 
Magnetic generator [¤]
  This product is a symbiosis of permanent magnets and bifilar coils. The device is able to operate in autonomous mode and maintain its RPM regardless of amount of useful energy being consumed. The magnetic generator MG10 consists of 60 neodymium magnets and 60 bifilar coils. The constructional feature that enables generating electrical energy is the precise angular alignment of the coils and magnets inside the drum and the switching regulations to suppress back EMF and effectively collect accumulated energy inside the electromagnets (coils). With a retail price (without VAT etc.) of 15'000 USD for the 10 kW unit resp. with a price of 8'000 USD for the 5 kW unite you can calculate a paypack period of 1,5 year. Example: Electricity price: 1kW = $0.2 (EU average) Total consumption: 10,000kW Annual savings: 10,000 x 0.2 = $2,000 Selling remaining electricity back to the grid: 77,360 x 0.1 = $7,736 (1kW = $0,1 (EU average NEM tariff) Payback: 15,000 / (2,000 + 7,736) = 1,5 years 
Bewertung: -- eingetragen am 04.09.2018 Hits: 269, Status: Indikator
 
1.996.903 Besucher
seit 03.08.1996
Borderlands of Science