[Zurück zur Titelseite]
BoS Webkatalog
Inhalt

Energie zum Nulltarif? Mögliche Antworten gibt es hier! mehr...

Ist sie mit technischen Mitteln
zu beeinflussen? mehr...

Ist die Lehrphysik der Weisheit letzter Schluß? mehr...

Grau ist alle Theorie - die Praxis ist entscheidend! mehr...

Das aktuelle Magazin zu Neuen Energie-Technologien mehr...


Printmedien, Organisationen, Patente mehr...

Kongresse und andere Events zu Themen der "Borderlands"

Gesprächspartner gesucht? Er könnte in dieser Liste stehen!




[Boundaries of Science Webring]
<5<>5>
List SitesRandom Site

Impressum
Statistik
[Katalog][Suche][Top Ten Sites][Site anmelden]

Neue Einträge

Kategorien
öffnenDienste im Netz
öffnenGravitationsbeeinflussung
öffnenNeue Energietechnologien
öffnenNeue Wege in der Physik
->Wissenschaftskritik
Liste ohne Details

<-  Einträge 1 - 10 von 82  ->

Christoph Büsel 
Kritik an den von Herrn Meyl vertretenen Theorien [¤]
  Der Verfasser behauptet, dass die beim Seminar "Skalarwellentechnik in Theorie und Experiment" am 15.05.2007 an der HTL Leonding vorgetragenen Thesen bzw. Ableitungen nicht zutreffen und die gezeigten Experimente sich auch im Rahmen der klassischen Maxwell-Theorie erklären lassen. Insbesondere liessen sich aus Meyls vorgestellten Grundgleichungen gar keine "Skalarwellen" ableiten. Das präsentierte Test-Set stelle nichts anderes dar als ein zweikreisiges Bandfilter, das überkritisch kapazitiv gekoppelt ist. Auch die Vermutung, dass sich Skalarwellen mit 1.5facher Lichtgeschwindigkeit ausbreiten würden, lässt sich nicht erhärten. Der Autor dieser hier vorgetragenen Kritik ist allerdings der einzige geblieben, der Einwände und Fragen an den Referenten beim Seminar vorgebracht hat, an dem 25 TU- und HTL-Ingenieure teilgenommen haben.  
Bewertung: ********** (102 Stimmen) eingetragen am 05.08.2011 Hits: 8689, Status: Indikator
 
Ekkehard Friebe 
Also sprach Georg Christoph Lichtenberg (1742 bis 1799) [¤]
  Die sogenannten Mathematiker von Profession haben sich, auf die Unmündigkeit der übrigen Menschen gestützt, einen Kredit von Tiefsinn erworben, der viele Ähnlichkeit mit dem von Heiligkeit hat, den die Theologen für sich haben. 
Bewertung: ********** (153 Stimmen) eingetragen am 30.03.2005 Hits: 8691, Status: Indikator
 
Ekkehard Friebe 
Die prinzipielle Widerlegung der Relativitätstheorie [¤]
  Anhand des einleitenden Textes der Arbeit: ?Zur Elektrodynamik bewegter Körper" von Albert EINSTEIN aus dem Jahre 1905 wird OHNE Mathematik gezeigt, daß eine mangelnde Präzisierung des einleitenden Textes zu Fehlern in der mathematischen Ausarbeitung innerhalb derselben Arbeit geführt hat, die dann zahlreiche Mißverständnisse und Widersprüche zur Folge hatten. 
Bewertung: ********** (233 Stimmen) eingetragen am 27.06.2005 Hits: 8691, Status: Indikator
 
Walter DISSLER 
Führt der Glaube an Einsteins Relativitätstheorie zu einer gewissen Art geistiger Invalidität? [¤]
  Diese Frage stellen, heißt sie mit ?ja? beantworten zu müssen, denn die Erfahrung zeigt, daß der Glaube an Einsteins Relativitätstheorie wirklich zu einer gewissen geistigen invalidität führt. Das mag dem Leser sehr unwahrscheinlich klingen, wo doch die Mehrzahl der Professoren der Theoretischen Physik diese Theorie bejahen und mit allen Mitteln verteidigen, meine Behauptung wird aber durch folgende Beweise erhärtet werden. Es ist nämlich eine erstaunliche Tatsache, daß wohl kaum ein Wissenschaftler, der an die Relativitätstheorie glaubt, eine der Grundlagen von dieser, nämlich die Ableitungen der Lorentz-Transformation, nachgerechnet hat, bzw. sich über deren praktische Aussagen Gedanken gemacht hat, denn sonst wäre er schon längst über entscheidende Fehler und Fehlansichten gestolpert.  
Bewertung: ********** (152 Stimmen) eingetragen am 16.07.2005 Hits: 8691, Status: Indikator
 
Andreas Fornefett 
Allgemeine Grundlagenforschung [¤]
  Kritik der Wahrheit (Zur Bedeutung des Zweifels) 
Bewertung: ********** (78 Stimmen) eingetragen am 17.10.2003 Hits: 8692, Status: Indikator
 
Ekkehard Friebe 
Wissenschaft und moralische Verantwortung [¤]
  Diese Untersuchung bezieht sich auf die Verantwortung für wissenschaftliche Ergebnisse, die nachweislich fehlerhaft sind. Die Fehler führen nämlich oft zur Irreführung der Öffentlichkeit und zur Verdummung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Denn das Problem der heutigen Naturwissenschaften ist nicht, daß die Experten zu wenig wissen, sondern daß sie zu viel wissen, was gar nicht stimmt.  
Bewertung: ********** (97 Stimmen) eingetragen am 04.10.2002 Hits: 8693, Status: Indikator
 
G. O. Mueller and Karl Kneckebrodt 
95 Years of Criticism of the Special Theory of Relativity (1908-2003) [¤]
  Description of a German Research Project of international scope, presenting a documentation of 3789 publications criticizing the theory, distributing this documentation to libraries, to the printed media and to eminent representatives of public opinion, and addressing open letters to the members of the German Federal Parliament (Bundestag) and to journalists of several German newspapers. 
Bewertung: ********** (94 Stimmen) eingetragen am 01.08.2006 Hits: 8693, Status: Indikator
 
Georg Todoroff / Dipl.-Mathematiker / Philosoph / Autor 
Naturgesetze [¤]
  Wahrheit, Neues Weltbild, Philosophie, Physik, Theologie, Mathematik, Gott, Jesus Christus 
Bewertung: ********** (201 Stimmen) eingetragen am 28.10.2007 Hits: 8693, Status: Indikator
 
G.O. Mueller 
Offener Brief über Wissenschaftsfreiheit an 639 Staatsrechtslehrer [¤]
  Gliederung: 10 Thesen zum Grundrecht der Freiheit der Wissenschaft (Wissenschaftsfreiheit) Die Aufnahme der Thesen in der Öffentlichkeit Der unglaubliche und unvorstellbare Kulturbruch als Tatsache Nachweis 1: Abschaffung der Wissenschaftsfreiheit Nachweis 2; Ausschluß der Kritik als Dauerzustand Nachweis 3: Gleichschaltung der veröffentlichten Meinung Nachweis 4: Nichtbeantwortung der kritischen Argumentationen Nachweis 5: Die Verweigerung des Zugangs der Kritiker zu den Experimentdaten Nachweis 6: Das große Interesse des Publikums an der Theoriekritik Über das Forschungsprojekt ?95 Jahre Kritik der Speziellen Relativitätstheorie (1908-2003)? Unsere Bitte an die ?Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer? und ihre Mitglieder Ein scharfer Kontrast bedarf der Erklärung Anhang: Inhaltsübersicht zur beiliegenden CDROM Anhang: Liste der Adressaten 
Bewertung: ********** (132 Stimmen) eingetragen am 11.06.2008 Hits: 8693, Status: Indikator
 
Jocelyne Lopez 
2008, Jahr der Mathematik oder des Mathematismus? [¤]
  Am 27.06.08 hat Frau Jocelyne Lopez folgende E-Mail an die Fakultät für Mathematik von 12 deutschen Universitäten (willkürlich ausgesucht) geschrieben: Magdeburg, Würzburg, Ulm, Göttingen, Frankfurt, Tübingen, Regensburg, Hannover, Hamburg, Marburg, Stuttgart, Düsseldorf.  
Bewertung: ********** (150 Stimmen) eingetragen am 28.06.2008 Hits: 8693, Status: Indikator
 
<-  Einträge 1 - 10 von 82  ->
2.374.152 Besucher
seit 03.08.1996
Borderlands of Science