[Zurück zur Titelseite]
BoS Webkatalog
Inhalt

Energie zum Nulltarif? Mögliche Antworten gibt es hier! mehr...

Ist sie mit technischen Mitteln
zu beeinflussen? mehr...

Ist die Lehrphysik der Weisheit letzter Schluß? mehr...

Grau ist alle Theorie - die Praxis ist entscheidend! mehr...

Das aktuelle Magazin zu Neuen Energie-Technologien mehr...


Printmedien, Organisationen, Patente mehr...

Kongresse und andere Events zu Themen der "Borderlands"

Gesprächspartner gesucht? Er könnte in dieser Liste stehen!




[Boundaries of Science Webring]
<5<>5>
List SitesRandom Site

Impressum
Statistik
[Katalog][Suche][Top Ten Sites][Site anmelden]

Neue Einträge

Kategorien
öffnenDienste im Netz
öffnenGravitationsbeeinflussung
schliessenNeue Energietechnologien
Firmen/Kommerzielles
Foren/Mailinglisten
->Geräte/Aufbauten/Experimente
Materialsammlungen
Newsletters/Magazine
Organisationen/Institute
Personen/Biografien
Skeptiker
Sonstiges
Theoretisches
öffnenNeue Wege in der Physik
Wissenschaftskritik
Liste ohne Details

<-  Einträge 61 - 90 von 166  ->

Mercuriel Jewell 
MagnetoSynergie - But du site MagnetoSynergie [¤]
  Un site magnétique pour aller plus loin dans l'énergie libre Ce site, MagnetoSynergie, se concentre essentiellement sur la recherche des générateurs magnétiques aptes ? produire de l'énergie libre. Les pages [Science sans fronti?res] et [Présentez vos recherches] ouvrent néanmoins des portes sur une vision plus globale de cette qu?te de l'indépendance énergétique citoyenne. Avec ce site, nous nous proposons donc d'offrir et de partager ces connaissances qui, une fois exploitées consciencieusement nous l'espérons, permettrons ? notre belle plan?te bleue de recouvrer sa vitalité. Chercheurs isolés, au fond de vos ateliers, la solution ? la crise énergétique mondiale est sur l'établi, le dénouement est imminent. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 22.04.2011 Hits: 11344, Status: Indikator
 
Belan Dmitry Anatolyevich 
Believe it or not: Does 'PERPETUUM MOBILE' exist? [¤]
  The history of mankind retains names of the numerous characters who dared overturn the commonly accepted postulates or the conventional fundamental notions of science, names of inventors of the perpetual motion machines and similar sources of energy or mysterious methods of changing base metals into precious ones. Some of them turned out to be absolute charlatans but ideas of others more than once proved to be a breakthrough in the human knowledge. Their seemingly insane theories and inventions refuted the dogmas and false beliefs that had existed for years. Galileo Galilee, Nicholas Copernicus, Isaac Newton, Albert Einstein, Nikola Tesla, Edward Tsiolkovsky, Vladimir Vernadskiy, Alfred Hubbard and others were among these scientific "trouble-makers". If not their revolutionary conceptions we would still be hammering away with stone axes and moving around exceptionally on foot.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 10.09.2009 Hits: 11344, Status: Indikator
 
Claus W. Turtur 
Theoretischer und praktischer Nachweis von Vakuumfeldenergie [¤]
  Mit einem experimentellen Aufbau wurde zweifelsfrei nachgewiesen, dass ein mechanischer Rotor direkt über Vakuumfeldenergie angetrieben wurde. Wenn sich die mechanische Leistung um viele Zehnerpotenzen erhöhen lässt, stünde eine Energie mit zwei Eigenschaften zur Verfügung: - unerschöpflich (der Energievorrat ist so groß wie das Universum selbst) - umweltfreundlich (die Wandlung der Nullpunktsoszillationen beeinflusst in keiner Weise unsere Umwelt)  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 24.11.2009 Hits: 11344, Status: Indikator
 
Klaus Rauber 
Thermodynamisches Kleinkraftwerk TDK1000 [¤]
  Das hier vorgestellte Projekt des Vereins für Implosionsforschung und Anwendung e.V. ist bereits in einer fortgeschrittenen Bau- und Testphase. Es handelt sich um einen neuartige Wärme-Kraftmaschine, die mittels CO2-Arbeitsmittel über Kondensations- und Expansionsphasen der Umgebung Wärme entzieht, diese in mechanische Arbeit umwandelt und über einen Generator in Strom umsetzt. Mit einem Bauvolumen von 1,5 m3 und Material mit etwa 500 kg Gesamtgewicht lässt sich nach derzeitigem Projektstand und Dimensionierung dauerhaft 1 kW Abgabeleistung erzeugen. Um den nächsten Projektabschnitt fertigstellen zu können, wird noch ein Investionsvolumen von 11'000.- Euro benötigt. Interessierte Investoren können sich direkt mit der Projektleitung in Verbindung setzen. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 29.07.2011 Hits: 11344, Status: Indikator
 
Hamish Robertson 
The Joe Cell - Abundant, free, clean energy through space charge physics [¤]
  Welcome to the Joe Cell website. A Joe Cell is a controversial device that's has been claimed to generate overunity effects by powering a normal internal combustion engine. If these claims are true and the science behind the Cell can be effectively harnessed, the device could offer the potential to revolutionize the world in which we live by eliminating the need to consume fossil fuels. Such a clean, green technology could power your car, your home or just about anything else that requires energy. Joe Cells are commonly confused with normal electrolytic cells that produce hydrogen and oxygen gas. The major difference is that a Joe Cell does not have a current running through it when connected to the engine, so no hydroxy gases are produced. The effects observed in relation to the Joe Cell appear to be achieved through space charge physics. This website provides information about the Joe Cell and space charge engine technology. Please refer to the links and reference sections for a more complete understanding of the concepts presented. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 04.03.2008 Hits: 11344, Status: Indikator
 
Peter Lindemann 
Background of QEG [¤]
  The QEG is exactly the design which was first proposed by John Ecklin in 1979. I was a member of a group of researchers in Santa Barbara who built and tested many variations of this class of generator through the 1980s. These machines are generally called "switched reluctance generators" or more correctly "variable inductance generators." One of the patent filings I produced back then was titled "Mechanical Rotary Transformer" and covered a design similar to this in many ways. The best tests we produced with our prototypes had a COP = 1.2 (120% efficient). The people involved in the Santa Barbara group included myself, Mike Knox, Bruce DePalma, Chris Carson, and later Eric Dollard. In a parallel development, John Bedini duplicated much of the same series of experiments and concluded the same thing! The best the machines could do was about 120%. All of this happened before the internet, and 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 18.04.2014 Hits: 11344, Status: Indikator
 
Jochen 
Tesla-Generator - Selbstgebaut [¤]
  Seit einer Anregung meines Freundes Frank, siehe http://home.t-online.de/home/thomasdittrich/ FrankDittrich.htm - verließ mich nie wieder das Interesse an diesem Thema... Mein Bekannter verwendete "nur" einen Streufeld-Trafo mit 2 kVolt Ausgangsspannung ? ich jedoch verwende einen mit 10 kVolt, es ist ein Zündtransformator aus einer Ölheizungsanlage...Der nächste Punkt, warum meine Generatorspannung riesig sein wird ? mein Bekannter hatte nur ca. 100 Windungen auf das von ihm verwendete Keramikrohr, zu Testzwecken, gewickelt ? ich jedoch wickelte zwischen 450 und 500 Windungen.. Ich rechne mit einer Spannung von doch deutlich weit über 100.000 Volt. Diese hohe Spannung mit einer 200-Watt-Leistung wird durch eine Spule von nur 10 Windungen geleitet....Hier einige Links, die sich mit Tesla-Generatoren befassen, aber noch größere "Kaliber" als meine beschreiben. Und dabei dachte ich, meiner wird schon ein Hammer.. - tja, wie man sich täuschen kann. Für den "Hausgebrauch" reicht's aber trotzdem .. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 17.09.2011 Hits: 11344, Status: Indikator
 
Frode Olsen 
Finsrud Perpetual Motion Machine [¤]
  This amazing report comes to us from Frode Olsen of the Norwegian Free Energy Group. A diagram has been created from the text description to further understand the nature of the machine. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 14.10.2000 Hits: 11344, Status: Indikator
 
Burkhard Schmid 
QEG von New Energy Germany [¤]
  Raumenergie ist absolut umweltfreundlich, sie ist eine Energieerzeugung ohne fossile Brennstoffe wie Öl, Gas,Holz und Kohle und auch ohne Strahlungsgefahr und atomare Rückstände wie bei der Atomenergie, sie ist überall und immer verfügbar, daher auch der Name "Freie Energie" , man muss für die Nutzung nichts bezahlen. Mit Raumenergie kann man eine Wohnung oder ein Haus komplett autark versorgen. Die elektrischen Verbraucher werden direkt angeschlossen und für die Raumheizung und Brauchwassererwärmung werden elektrische Heizstäbe verwendet. Eine Verwendung von Wärmepumpen/Solarthermiekollektoren sind wegen der Mehrkosten bei der Installation nicht mehr notwendig. Der Quanten Energy Generator kann nach der Phase "Prototyp" weiter entwickelt werden, er kann in seiner Grösse nach oben/nach unten skaliert werden und damit alle erdenklichen Einsätzfälle abdecken. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 21.04.2014 Hits: 11344, Status: Indikator
 
Burkhard Schmidt 
QEG bei New Energy Germany [¤]
  Raumenergie ist absolut umweltfreundlich, sie ist eine Energieerzeugung ohne fossile Brennstoffe wie Öl, Gas,Holz und Kohle und auch ohne Strahlungsgefahr und atomare Rückstände wie bei der Atomenergie, sie ist überall und immer verfügbar, daher auch der Name "Freie Energie" , man muss für die Nutzung nichts bezahlen. Mit Raumenergie kann man eine Wohnung oder ein Haus komplett autark versorgen. Die elektrischen Verbraucher werden direkt angeschlossen und für die Raumheizung und Brauchwassererwärmung werden elektrische Heizstäbe verwendet. Eine Verwendung von Wärmepumpen/Solarthermiekollektoren sind wegen der Mehrkosten bei der Installation nicht mehr notwendig. Der Quantum Energy Generator (QEG)/Raum-Energie-Konverter (REK) kann nach der Phase "Prototyp" weiter entwickelt und in seiner Grösse nach oben/nach unten skaliert werden und damit alle erdenklichen Einsätzfälle abdecken. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 21.04.2014 Hits: 11344, Status: Indikator
 
André Waser 
Nikola Tesla's Transmitter [¤]
  Nikola TESLA hat sich nach den Erfindungen zum Wechselstromsystem mehr und mehr Experimenten mit hohen Strömen, Spannungen und Frequenzen zugewendet. Eine seiner Absichten war es, elektrische Energie ohne Hochspannungsleitungen von einer zentralen Erzeugungsanlage direkt zu den einzelnen Verbrauchern zu übertragen. Die ersten Anläufe zu solchen Techniken tätigte Tesla in seinem Labor in New York, bis er zur Jahrhundertwende 1899-1900 in der Hochebene von Colorado Springs Experimente durchführet, die in dieser Vielfalt und Eigenart bis heute nur punktuell nachvollzogen worden sind. Genau ein Jahrhundert nach diesen Experimenten ist ein Replik darüber sicher von besonderem Interesse. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 14.03.2008 Hits: 11344, Status: Indikator
 
Elmar Wolf 
kraftstoffverstaerker [¤]
  Das Verhalten von Verbrennungsmotoren mit Kraftstoffverstärkern nach dem magnetischen bzw. elektro-magnetischen Prinzip in Kraftfahrzeugen 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 27.12.2009 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Alexander Frolov 
Faraday Lab, St. Petersburg [¤]
  Research and Development company since 2001 Advanced aerospace technologies, fuel less and alt energy systems 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 29.03.2008 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Michael Nowak 
Energie aus dem Nullpunkt [¤]
  Mit den Felix-Generatoren können wir den Fortschritt der praktisch angewandten Quanten-Physik in der NEUEN PHYSIK vorführen. Das Thema ist: ENERGIE aus dem NULL-PUNKT. Man kann es auch die praktische Anwendung der kalten Fusion nennen. --- Es trifft auch die Bezeichnung: Energie aus dem ANTIMATERIE-OSSZILLATIONS-PROZESS oder genau das gleiche ist der Prozess der die VERBRENNUNG von WASSER bezeichnet bzw. die Umwandlung der WASSERSTOFFBINDUNG in ENERGIE oder PLASMA-BRENNER oder ENERGIE aus der VAKUUM-RESONANZ oder SCHWERKRAFT-AUSBEUTUNG durch RAUM-ENTFALTUNG oder ENERGIE aus MAGNETFELD-VERDICHTUNG oder SUPER-SONIC-FLOW-RESONANZ-ENERGIE oder PERPETUUM-MOBILE oder die Ausbeutung der kosmische ENERGIE hinter dem GRAUEN-RAUSCHEN, oder, oder.... 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 12.04.2008 Hits: 11345, Status: Indikator
 
N.N. 
Kettengravitationsmaschine: Open Source  [¤]
  Ein Geschäftsmann und Erfinder, der für den Moment anonym bleiben will, hat ein Konzept einer kettengetriebenen Gravitationsmaschine vorgestellt, die angeblich keine Energiezufuhr benötigt. Er behauptet, dass sie funktionsfähig ist und bei Einsatz von 300 kg an Gewichten 1,5 KW Leistung bringt. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 08.01.2012 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Roland Gottschalg 
Fuelsaving-Journal [¤]
  Das Fuelsaving Journal ist ein online Magazin mit Beiträgen und Hinweisen zu vielen andern Themen. Denn irgendwann wird es nicht nur oder garnicht mehr, die herkömmlichen Verbrennungsmaschinerien geben. Es soll auch einen wesentlichen Beitrag zu Aufklärung über wahre Sachverhalte geben und stellenweise Kritisches aufzeigen. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 02.11.2002 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Sterling D. Allen 
PowerPedia:Testatika - PESWiki [¤]
  Ãœbersicht zur Testatika mit Erklärungsbeispielen und zahlreichen Hinweisen auf ähnliche Systeme 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 15.07.2006 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Wilfried 
Arbeitsweise des Wilerk-Motor [¤]
  Im WiLERK-Motor werden die Bindungen des Wassermoleküls gleichzeitig durch unterschiedliche ?Wirkungen? zertrennt: 1. Thermolyse ? sprich thermische Wasserspaltung ab 1.400° 2. Plasma (Hochspannung) welche durch Reibung entsteht (Strahlrandreibung) 3. ein mechanisches Zertrümmern, wenn seitlich eine Ladung mit extremer Geschwindigkeit eingeschossen wird. Die etwa 1000° heißen Wassermoleküle sind ohnehin schon sehr instabil, wenn sie nun seitlich brachial ?laminar? beschossen werden zertrümmert es die Molekülbindungen. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 20.01.2012 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Eric Krieg 
Joe Newman´s Free Energy Claims [¤]
  Joe Newman´s Free Energy Claims - are they valid? A skeptical response. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 01.05.2000 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Jean-Louis Naudin 
Scalar EM Research [¤]
  Another fine page by Jean-Lois Naudin. Including the TEP Projekt, scalar waves FAQ and some articles on related topics 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 12.11.2000 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Chregu Müller 
magnetmotor.ch - free energy devices powered by permanent magnets, gravitation... [¤]
  magnetmotor free energy devices 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 31.07.2006 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Jim 
The Adams Motor Page [¤]
  Origional Adams file as posted on Keelynet 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 07.08.2008 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Claus Turtur 
Example of a simple Algorithm for the Construction of Zero-point-energy Converters [¤]
  The fundamental principle of the conversion of zero-point-energy has been explained in [Tur 10]. This enables us to construct zero-point-energy converters systematically. The method of computation for such a construction was presented as dynamic Finite-Element-Method (DFEM), which is a Finite-Element-Algorithm with the supplement of taking the finite speed of propagation of the interacting-fields (responsible for the forces between the partners of interaction) between the components of the zero-point-energy converter into account. In order to illustrate the development from the fundamental principle to the real DFEM-program, we now present a small example for this computation, including a short source-code as a working performance. This algorithm is explained in detail here, so that everybody can use and further develop it. Finally we analyse a possible zero-point-energy motor with this program, explaining its conditions of operation and its machine power. Der computer-algorithmus ist zu finden unter: http://www.ostfalia.de/export/sites/default/de/pws/turtur/FundE/Deutsch/DFEM-ALGO.txt [Tur 10] Turtur, C. W. (2010) The fundamental Principle of the Conversion of Zero-point-energy of the Vacuum, PHILICA.COM, ISSN 1751-3030, Article no.206, (28. Sept. 2009) 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 10.10.2010 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Plasma Energie Team 
Handbuch Plasma Energie [¤]
  Das "Handbuch Plasma Energie" ist ein Leitfaden zur Entwicklung und Anwendung von Keshe "Plasma-Geräten". Herausgeber ist das "Plasma Energie Team", eine Gruppe, die sich regelmäßig trifft und Keshe-Plasma Geräte baut und ihre Erfahrungen zum Wohle der Menschheit unentgeltlich zur Verfügung stellt. Laufend arbeiten wir an dieser Seite um euch auf dem neuesten Stand zu halten. Sobald wir neue Infos oder Ergebnisse haben werden diese online gestellt. Das kann täglich sein. An den Ãœbersetzungen der "Keshe Teachings" arbeiten auch viele Menschen aus dem deutschsprachigen Raum mit, damit wir weitgehend synchron mit den in englisch gehaltenen Vorträgen laufen können! Das Handbuch enthält Anleitungen zum Geräte-Bau und die notwendigen Grundlagen zu deren Realisierung. Die Informationen werden für alle frei zur Verfügung gestellt, der Nachbau erfolgt auf eigene Gefahr! Besuchen Sie unsere Facebookseite, um Bilder von aktuellen Projekten zu sehen unter: https://www.facebook.com/plasmaenergie/ Alle unser schriftlichen Informationen sowie Fotos, Bilder und Skizzen (ausser Keshe Blätter) beruhen auf eigener Erfahrung oder wurden von uns erstellt. Wir als Plasma Energie Team stellen diese Info der Gemeinschaft frei zur Verfügung und bitten bei Weiterverwendung der Inhalte dieser Seite auf die Quelle hinzuweisen. Aus Respekt an unsere Arbeit: Quelle: www.plasma-energie.org The "Handbuch Plasma Energie" is a guide to develop and use Keshe "Plasma Devices". Publisher ist the "Plasma Energie Team", a group of people who meets regularly in order to build magrav devices. Necessary theory, experiences and constructional drawings are documented in this handbook, which is available for free. Reproduction of the devices at one's own risk. Visit our Facebook Site, to be informed about our latest projects on: https://www.facebook.com/plasmaenergie/ 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 24.02.2016 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Jo Reed 
WISE Journal, Vol 9, No. 1 (Spring, 2020).pdf - Google Drive [¤]
  In the spring 2020 issue of the journal of the ‘World Institute of the Scientifc Exploration’ you can read from page 63 to page 69 an extensive presentation of the finest and most detailed book ever written about the Lakhovsky Multiple Wave Oscillator (MWO), a device originally invented by Georges Lakhovsky in the 1930s. It was used to treat cancer, microbial diseases, and numerous other diseases and disorders, and could potentially be used to treat the coronavirus. It was also used to rejuvenate animals and plants from debilated conditions back to health and vigor. This is the 5th edition and has nearly 50 more pages of new material than the 4th edition published in 2016. Both authors Bruno Sacco and Tony Kerselaers are electrical engineers, with over 25 years experience, and were able to locate and analyze original Lakhovsky Multiple Wave Oszillators produced by the C.I.L.S.A. company in France during the period 1931 to 1940. The great detail of their analysis is shown in the book’s Table of Contents.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 05.03.2020 Hits: 11345, Status: Indikator
 
CTG LABS 
Welcome to the search for Free Energy & Anti-Gravity at CTG Research Labs [¤]
  What's new? Enter the forum! 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 03.12.2006 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Osamu Ide 
Increased voltage phenomenon in a resonance circuit of unconventional magnetic configuration [¤]
  Osamu Ide, the head of the Japanese Green Cross Society's Clean Energy Laboratory, told about a motor developed by him, which operates by discharge of a capacitor in an LC circuit. The motor utilises the magnetic attraction between a pair of coils (the stator) and a ferromagnetic core (configured as a rotor) which moves between the coils. The unconsumed magnetic energy is recycled by recharging the capacitor. Ide says he observed an unusual increase of recharge voltage, which occurs only when the magnetic fields of opposing coils are opposing each other. The ferromagnetic core does not receive negative torque during the discharge. Ide believes he is witnessing a possible over-unity effect and has published an article about his motor in the Journal of Applied Physics, 77 (11) of 1 June 1995, entitled "Increased voltage phenomenon in a resonance circuit of unconventional magnetic configuration".  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 05.12.2006 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Osamu Ide 
A Hyper-Efficient Inverter Driven by positive EMF In Combination With Transient Phenomenon [¤]
  The authour developped a circuit comparable to Royer's circuit which is using pulse current of rectangular form as input. He realized a new type of inverter driven by positive EMF which gives outstanding efficiency. The value of the positive EMF to be induced in the coil depends on the rate of change of magnetic flux, where the second-order and even higher-order time derivatives of magnetic flux are involved. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 08.07.2012 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Alfred Evert 
Energie durch Trägheitskraft [¤]
  Die der Masse innewohnende Trägheit kann ausschließliche Antriebskraft für einen Motor sein. Zentrifugalkraft ist nicht Schein-Kraft, sondern real wirkende. Unbegrenzt kann Fliehkraft in Rotorsystemen produziert und nahezu kostenlos aufrecht erhalten werden. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 28.09.2000 Hits: 11345, Status: Indikator
 
Walter Thurner 
Energieberatung durch IBA, Walter Thurner [¤]
  Diese Seite stellt einige interessante Geräte vor wie z.B. eine Gegenstrom-Turbine, die Kugellagermaschine oder den auf Coler zurückgehenden Zyklonen-Frequenzgenerator 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 30.09.2000 Hits: 11345, Status: Indikator
 
<-  Einträge 61 - 90 von 166  ->
2.777.488 Besucher
seit 03.08.1996
Borderlands of Science