[Zurück zur Titelseite]
BoS Webkatalog
Inhalt

Energie zum Nulltarif? Mögliche Antworten gibt es hier! mehr...

Ist sie mit technischen Mitteln
zu beeinflussen? mehr...

Ist die Lehrphysik der Weisheit letzter Schluß? mehr...

Grau ist alle Theorie - die Praxis ist entscheidend! mehr...

Das aktuelle Magazin zu Neuen Energie-Technologien mehr...


Printmedien, Organisationen, Patente mehr...

Kongresse und andere Events zu Themen der "Borderlands"

Gesprächspartner gesucht? Er könnte in dieser Liste stehen!




[Boundaries of Science Webring]
<5<>5>
List SitesRandom Site

Impressum
Statistik
[Katalog][Suche][Top Ten Sites][Site anmelden]

Neue Einträge

Kategorien
öffnenDienste im Netz
öffnenGravitationsbeeinflussung
schliessenNeue Energietechnologien
Firmen/Kommerzielles
Foren/Mailinglisten
Geräte/Aufbauten/Experimente
Materialsammlungen
Newsletters/Magazine
Organisationen/Institute
Personen/Biografien
Skeptiker
Sonstiges
->Theoretisches
öffnenNeue Wege in der Physik
Wissenschaftskritik
Liste ohne Details

<-  Einträge 1 - 10 von 68  ->

Stoyan Sarg Sargoytchev 
Theoretical Feasibility of Cold Fusion According to the BSM - Supergravitation Unified Theory [¤]
  Advances in the field of cold fusion and the recent success of the nickel and hydrogen exothermal reaction, in which the energy release cannot be explained by a chemical process, need a deeper understanding of the nuclear reactions and, more particularly, the possibility for modification of the Coulomb barrier. The current theoretical understanding based on high temperature fusion does not offer an explanation for the cold fusion or LENR. The treatise ?Basic Structures of Matter ? Supergravitation Unified Theory?, based on an alternative concept of the physical vacuum, provides an explanation from a new point of view by using derived three-dimensional structures of the atomic nuclei. For explanation of the nuclear energy, a hypothesis of a field micro-curvature around the superdense nucleus is suggested. Analysis of some successful cold fusion experiments resulted in practical considerations for modification of the Coulomb barrier. The analysis also predicts the possibility of another cold fusion reaction based on some similarity between the nuclear structures of Ni and Cr.  
Bewertung: ********** (85 Stimmen) eingetragen am 03.03.2012 Hits: 6432, Status: Indikator
 
Robert Gansler 
Maxwell?s Dämon vitalisiert Wasser - Gedanken über den Zusammenhang von Entropie, Information, Vitalität und dem Kristallbildungsvermögen von Wasser [¤]
  Ein Dämon, den der Physiker James Clerk Maxwell (1831-1879) einst herauf beschworen hatte, scheint nach langem Schlaf wieder erwacht zu sein. Offenbar bemühte Maxwell diesen Dämon, weil ihm die Beschränkung des 2. Hauptsatzes der Thermodynamik zu eng interpretiert schien. Gemeinhin wurde und wird von Thermodynamikern dieser Erfahrungssatz so aufgefasst, dass ohne ein Temperatur- und/oder Druckgefälle keine Energieumwandlung möglich und also keine Arbeit verrichtet werden kann. Denn bei jeder Umwandlung wird Energie mehr und mehr abgewertet, mit dem Ergebnis, dass immer weniger Energie zur Verrichtung von Arbeit zur Verfügung steht. Als Maß für diese Energieabwertung wurde die Entropie als thermodynamische Zustandsgröße eingeführt. Anhand der oben ausgeführten Modellvorstellungen ist die Ursache für die Strukturveränderungen in Wasser infolge der Behandlung mit sogenannten Vitalisierungsverfahren mit einem Entropie-Export und der damit verbundenen Selbstorganisation des Systems Wasser erklärbar. Von Relevanz ist weniger der Energieübergang, aber unvergleichlich mehr der Informationsübergang auf das Wasser, was freilich in Organismen eine Energiefreisetzung zur Folge haben kann, sofern der Resonanzfall eintritt. Um ein stofflich und informativ reines und geordnetes Wasser zu erhalten, ist es notwendig, den Informationsgehalt des Wassers auf einige wenige Ur-Informationen zu reduzieren. Platonische- Körper-Strukturen werden als Ur-Informationen favorisiert [4, 5, 6]. Als Auslöser für diese Umstrukturierungen des Wassers kommen einige Phänomene in Betracht, die gemäß einem Gedankenexperiment von J. C. Maxwell unter dem Begriff des Maxwellschen Dämon in die wissenschaftliche Literatur eingegangen sind. Dabei wird der Entropiesatz von skalaren thermodynamischen Größen auf vektorielle und geometrische 
Bewertung: ********** (99 Stimmen) eingetragen am 18.05.2012 Hits: 6433, Status: Indikator
 
Barry Nix 
Angle of Fire [¤]
  Plate Tectonics research revealed certain angles through Earth. Investigating these angles led to an explanation of some type of great explosion on ancient Earth. After explanation of these angles, then the Fusion Principle was discovered concerning implosion. 
Bewertung: ********** (19 Stimmen) eingetragen am 01.05.2000 Hits: 6434, Status: Indikator
 
Adolf Schneider 
Energy Extraction from the Vacuum Field [¤]
  Scientific and Popular Papers and Books - Patents - Videos - Periodics - References 
Bewertung: ********** (53 Stimmen) eingetragen am 16.11.2009 Hits: 6434, Status: Indikator
 
Jovan Marjanovic 
Basic Priciples of construction for Over Unity Electro Motors and Generators [¤]
  The goal of this work is to point out some important facts in construction of over-unity electro motors and generators, where output energy of the machine is greater than the mechanical energy invested on the input side of the machine. If some of the output energy of the generator is directed to the input side of the machine then perpetual motion can be achieved or perpetuum mobile. In this work the author will discuss: - principle of using unbalanced magnetic forces for construction of over unity machines, - principle of using movable magnetic shields for construction of over unity machines, - principle of using high speed rotors to generate voltage in the generator to avoid magnetic drag caused by Lenz?s law, - methods of combining magnetic fluxes for construction of an over unity electromagnetic machine, - failure of the law of thermodynamics in a case of kinetic energy balance of a river and logic of cosmic aether as energy source. 
Bewertung: ********** (12 Stimmen) eingetragen am 26.11.2009 Hits: 6434, Status: Indikator
 
Martin Bäker 
Das Noether-Theorem - der schönste Satz der klassischen Physik [¤]
  Würde man eine Abstimmung unter Physikerinnen und Physikern machen, welcher Satz der klassischen Physik einen Schönheitspreis gewinnen soll, dann würde vermutlich das Noether-Theorem einen der vordersten Plätze belegen. Es stellt einen verblüffenden Zusammenhang her zwischen Dingen, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Außerhalb der Physik ist das Theorem wohl eher unbekannt – was vermutlich daran liegt, dass es meist in ziemlich abstrakter Form präsentiert und bewiesen wird. Damit das nicht so bleibt, werde ich hier versuchen, euch das Noether-Theorem anschaulich plausibel zu machen 
Bewertung: ********** (31 Stimmen) eingetragen am 10.08.2015 Hits: 6434, Status: Indikator
 
Bernhard Haisch 
Zero Point Field [¤]
  Scientific Articles by Bernard Haisch. 
Bewertung: ********** (71 Stimmen) eingetragen am 01.05.2000 Hits: 6435, Status: Indikator
 
W.D. Bauer 
T-Online eMail [¤]
  , original server, mirror is the theory page of Stefan Hartmanns overunity server www.overunity.com 
Bewertung: ********** (126 Stimmen) eingetragen am 02.12.2005 Hits: 6435, Status: Indikator
 
Harald Kautz-Vella 
Auf dem Weg zu einer neuen Energie-Technologie [¤]
  1. Wirbelsysteme - ein physikalischer Sonderfall 2. Beobachtungen im Experiment 3. Interpretation 4. Spezifizierung: Wirbel im Medium Wasser 5. Theoretische Konstruktion eines Wasserwirbelkraftwerks 6. Notwendige theoretische Arbeiten 
Bewertung: ********** (147 Stimmen) eingetragen am 19.12.2006 Hits: 6435, Status: Indikator
 
Frank von der Heide 
wissenschaft-online Forum [¤]
  Energiemaschinenprojekt Stand 7.1.2007 DIE ERFINDUNG DES PERPETUUM MOBILE AUF BASIS VON MODELLSTUDIEN AN DEN MECHANISMEN BIOLOGISCHER UHREN VERIFIZIERT UND MODIFIZIERT DURCH EIN ENERGIEMASCHINE GENANNTES ELEKTROMAGNETISCH-MECHANISCHES RÜCKKOPPELUNGSSYSTEM 
Bewertung: ********** (37 Stimmen) eingetragen am 09.02.2007 Hits: 6435, Status: Indikator
 
<-  Einträge 1 - 10 von 68  ->
1.872.711 Besucher
seit 03.08.1996
Borderlands of Science